maschacorman

Mascha Corman heißt die zeitgenössische Künstlerin mit eigenem Stil. Mal anklagend, herausfordernd, mal ruhig und klar interpretiert sie auf ihre eigene Weise.

emcO
JAZZ. PUNK. LYRIK.

Die Band emco um die Kölner Sängerin und Komponistin Mascha Corman bewegt sich gern auf dünnem Eis, überrascht und verzaubert.

Viel Improvisation, wunderschöne Melodien und Texte, die ansprechen, was gesagt werden muss!
Musik, die sofort ankommt, wo sie hingehört: im Ohr. unter der Haut. und mitten im Herzen.

Das Debütalbum „schwanenkampf“ dieser wirklich außergewöhnlichen Wortkünstlerin, ist 2016 bei Ajazz erschienen und zieht bereits jetzt viel Aufmerksamkeit auf sich.

Das Debutalbum "Schwanenkampf"  bei Ajazz. 

Mascha Corman: Stimme
Jonathan Hofmeister: Klavier
Florian Herzog: Kontrabass
Thomas Sauerborn: Schlagzeug

"Jede Wette, Sie werden nicht mehr loskommen vom Schwanenkampf den Corman nach einem Text von Erich Mühsam (...) vertont hat. Außerdem verleiht die 28- jährige dem Terminus Improvisation eine völlig neue Wertigkeit."

"Eine Wortkünstlerin, die wirklich singen kann und dabei auch noch was zu sagen hat, ein Ensemble dass Corman zwischen feine Melodie und verspielte Rhythmen bettet."

Reihnhard Köchel, Jazz thing 114